Veröffentlicht in Geschenkidee, Kinder & Familie, Kinderbücher, Rezension

[Rezension] Kindermund: Deine ersten Worte und lustigsten Sprüche

Rezension Kindermund Deine ersten Worte und lustigsten Sprüche, Eintragebuch
 
Verlag: arsEdition
Seiten: 80
ISBN:   978-3760766911
Erscheinungsjahr: 2. März 2011
gelesene Format:  Taschenbuch mit Bändchen
 
Meine Meinung
Dieses A5 große Buch ist zum Eintragen der ersten Wörter und eher kreativen als richtigen Sätze des Nachwuchses gedacht. Es läd ein zum Sprüchesammeln und Gestalten. Zum Schluss gibt es eine integrierte Tasche für Zeichnungen und Fotos.
Außerdem wird man animiert im Verlauf des Buches eben Genanntes einzubinden. Genug Platz gibt es dafür. Und so entsteht mit der Zeit ein individuelles Album, welches man später gern zur Hand nimmt.
Für Scott war es leider zu spät, denn er hatte bereits die ersten Wörter überwunden und ich die Hälfte vergessen aufzuschreiben. Da mir damals so eine tolle Sammlung nicht in den Sinn kam, möchte ich sie euch jetzt empfehlen. Im Kaufrausch habe ich mir vor einiger Zeit dieses Buch und eins bei Dawanda bestellt und nehme das Andere. Denn da fällt es nicht auf, wenn der Anfang fehlt. 🙂
Kindermund bekommt die Tochter meiner Schwägerin, denn sie erwartet ein Kind und ich finde es eine super Geschenkidee zur Geburt. Mit liebevollen Buntstiftzeichnungen ist es auf kindlich designt und passt sich damit an die später eingefügten Kunstwerke der Kinder an. Am Besten finde ich die Kategorie >> Wie du die Welt erklärst<<. Bei Scott fällt das derzeit recht kreativ aus und ich muss oft lachen.
5 von 5 Punkten
Advertisements
Veröffentlicht in Geschenkidee, Kinder & Familie, Kinderbücher, Rezension

[Kinderbuch-Rezi] Yakari Neue Geschichten mit dem Indianerjungen

Kinderbuch Rezension Yakari Neue Geschichten mit dem Indianerjungen
 
Verlag: Edition XXL
Seiten:  84
ISBN: 978-3897364325
Erscheinungsjahr:  Januar 2011
Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 5 Jahren
 
Inhalt
Seit Yakari die Sprache der Tiere sprechen kann, erlebt er jeden Tag neue Abenteuer. Mit seiner besonderen Gabe gelingt es dem hilfsbereiten Indianerjungen immer wieder, Tieren in Not zu helfen. Seine Freunde Regenbogen und Kleiner Dachs und sein Pony Kleiner Donner stehem ihm dabei natürlich immer treu zur Seite.Drei neue aufregende Abenteuer mit dem mutigen Indianerjungen und seinen Freunden:
– Der veriirte Pelikan
– Der Fluss des Vergessens
– Yakari bei den Bibern
Quelle: amazon.de
 
Meine Meinung
Yakari kennen wir aus dem Fernsehen und dort schaut Scott ihn gern an. Allerdings kann er der Handlung im Buch noch nicht richtig folgen und wird schnell unaufmerksam.
Wie schon bei Kleine rote Traktor Neues vom Gösselhof befindet sich auf (fast) jeder Seite eine Abbildung der handelnden Figuren. Wie im TV sind die verschiedenen Geschichten geschrieben. Allerdings als Gute-Nacht-Geschichte nur in mehreren Teilabschnitten zu lesen, da sie doch recht lang sind.
 
Veröffentlicht in Geschenkidee, Kinder & Familie, Kinderbücher, Rezension

[Kinderbuch-Rezi] Der kleine Zauberer Ein geheimnisvolles Puzzelbuch

Kinderbuch Rezension Der kleine Zauberer Ein geheimnisvolles Puzzelbuch

Verlag:  Edition XXL
Seiten:  10
ISBN: 978-3897365513
Erscheinungsjahr:  14. September 2011
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
 
Inhalt
Der kleine Zauberer Kaffesatz saust mi seinem besten Freund, der Eule Kunibert, durch die kalte, sternenklare Winternacht. Plötzlich sehen sie einen alten Mann, der ihre Hilfe braucht. Eine zauberhafte Geschichte mit viel Hokuspokus!
Quelle: edition-xxl.de
 
Meine Meinung
Insgesamt sind 5 verschiedene Puzzel auf den insgesamt 10 Seiten zu finden. Vom Schwierigkreitsgrad kann ich nur dem Hersteller mit seiner Altersangabe zustimmen. Durch die Spezialeffekte verwirrt es Kinder und so sind 3-Jährige auf Hilfe angewiesen. Scott puzzelt gern und versucht sich immer wieder. Aber man merkt das er noch keine 4 ist. Unter jedem Puzzel befindet sich das genaue Abbild davon in schwarz-weiß, sodass man eine Voralge hat. Ich finde solche kleinen Hilfen super, André findet sie verwirrend. Scott mag mit als auch ohne.
Die Namen Zauberer Kaffeesatz und Eule Kunibert finden wir lustig. Sehr kindgerecht und liebevoll gestaltet, ist das Buch eine super Geschenkidee. An sich ist die Lektüre stabil, somit hat das Kind lange Freude daran. Durch die winterlichen Bilder passt es gut in die Jahreszeit.
Veröffentlicht in Geschenkidee, Kinder & Familie, Kinderbücher, Rezension

[Kinderbuch-Rezi] Kleiner roter Traktor Neues vom Gösselhof

Kinderbuch Rezension Kleiner roter Traktor neues vom Gösselhof
 
Verlag:  Edition XXL
Seiten:  79
ISBN: 978-3897364417
Erscheinungsjahr:  März 2013
Vom Hersteller empfohlenes Alter: 4 – 6 Jahre
 
Inhalt
Es ist viel los in Plätscherbach. Bauer Jan erlebt neue spannende Abenteuer mit seinem kleinen roten Traktor. Gemeinsam helfen sie ihren Nachbarn und Freunden aus der Patsche. Mit dabei sind wir wieder Max, Emma, Stumpi, Elsie, Walter, Nicola, Flecki und Herr Junker.
Fünf neue Geschichten vom Gösselhof:
-> Flecki haut ab
-> Auf Geisterjagd
-> Das Schweigen der Kühe
-> Im Auge des Drachen
-> Der Geheimplatz
Quelle: edition-xxl.de
 
Meine Meinung
Auf jeder Seite findet man Bilder wie sie in der TV-Sendung zu sehen sind. Die 5 unterschiedlciehn Geschichten haben die Länge der Fernsehfolge. Kinderfreundlich und gut vorstellbar werden die Handlungen der Figuren beschrieben. Ganz hinten findet man eine Übersicht der verschiedenen Figuren, mit einer kurzen Beschreibung und passendem Bild. So kann sich das Kind gut merken wer, wer ist. Selbst der Hund ist mit aufgelistet. Darauf folgt noch ein Überblick über die Fahrzeuge und wer sie fährt. Auch hier kann man dank den Bildern wieder super zuordnen. Als wir das im Thalia entdeckt haben, ist Scott mega stolz zur Kasse gegangen. Langsam füllen sich unsere Regale mit edition XXL Büchern.