Veröffentlicht in Rezepte

[Rezept] Hühnernudeleintopf

Damit die Kategorie nicht in Vergessenheit gerät und Zuwachs erhält, gibt es heute mein Rezept für Hühnernudeleintopf.

nudeleintopf zutaten

Zutaten und Zubereitung: (4Personen)

-> 2 Hühnerkeulen/Beine

->500g Bandnudeln

-> Gewürze: Salz, Pfeffer, Paprika oder Feuerstreuer, Maggikraut, 1 Prise Kümmel gemahlen, Maggi Würze, gekörnte Brühe

-> Buttergemüse oder Erbsen/Möhren, egal ob TK, frisch oder aus dem Glas, nur unterschiedliche Garzeit beachten

-> Keulen würzen, am Besten etwas mehr, denn durch das Wasser spült es einen Teil wieder ab, ich reibe es immer richtig ein, evt. Federn entfernen

-> In das Wasser legen und ca. 30-45 Minuten kochen. Ich steche mit der Gabel hinein. Wenn das Bein leicht wieder herunter geht, sind sie fertig.

-> Während des Kochens, Brühe mit oben genannten Gewürzen verfeinern und regelmäßig abschmecken.

-> Wenn das Fleisch soweit ist, Keulen heraus nehmen und kurz abkühlen lassen. Danach Haut entfernen und das Fleisch in kleine Stücke zupfen.

-> Ich benutze für Eintöpfe immer Metalltöpfe. Eintöpfe nie vor einem Gewitter kochen, sie werden sauer/schlecht.

-> Zum Schluss frische Petersilie dazu. Sie kann auch erst auf dem Teller darüber gestreut werden.

hühner nudeleintopf

Ich habe mich bewusst grob ausgedrückt, denn jeder hat einen anderen Geschmack. So kann variiert werden mit den Geschmacksrichtungen salzig und scharf. Nur sauer sollte er nicht werden 🙂 Guten Appetit 🙂

Advertisements

3 Kommentare zu „[Rezept] Hühnernudeleintopf

  1. Habe ich auch noch nie gehört, dass Eintöpfe schlecht und/oder sauer werden, wenn man sie vor einem Gewitter kocht… muss ich direkt mal ausprobieren! 😉
    Rezept habe ich gleich mal geklaut und abgespeichert! *yummy*

    Gefällt mir

  2. Das mit dem Gewitter stimmt wirklich; bei uns hat es mal einen riesen Topf Linseneintopf „erwischt“ – der war am nächsten Tag leider ungenießbar. Dein Hühnernudeltopf gefällt mir, werde ich mal probieren.

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s