Veröffentlicht in brandnooz

brandnooz Box September 2013

Dank des Abos erhielt auch ich meine brandnooz Box September und ich möchte euch den Inhalt natürlich noch zeigen.
brandnooz september inhalt
 
Als ich den Karton in Empfang nahm, fiel mir gleich das Gewicht auf, also freute ich mich darauf. Allerdings nach dem Öffnen änderte es sich teilweise. Wie mir die einzelnen Produkte gefallen haben, lest selbst.
 
brandnooz ragusa eat natura digestive
 
Ragusa Jubilé
Die Schokolade ist seit über 70 Jahren Kult in der Schweiz.  Der Schokolade-Riegel mit Praliné-Füllung und ganzen Haselnüssen zerschmilzt toll auf der Zunge, von den Nüssen merkt man wenig etwas, obwohl sie ganz sind. Zusammen setzt sie sich unter Anderem aus 16% Schokolade, 12% ganze Haselnüssen und 72% Praline-Füllung. Hat mir persönlich sehr gut geschmeckt.
100g 2,29€ -> Launch 2011
 
Eat Natural mit Cranbeeries Macadamianüssen und Zartbitterschokolade
Schon wieder so ein Riegel, der Letzte ist noch nicht mal aufgegessen. Die scheinen wie bei Ricola noch einige auf Lager zu haben.
45g 0,99€ -> Launch 2010
 
McVities Digestive Original
Weizenkekse ohne künstliche Aroma- und Farbstoffe gibt es auch noch in den Sorten Milchschokolade und Zartbitterschokolade. Am Besten genießt man sie zur englischen Teezeremonie, zur Kaffeepause, abends herzhaft mit Käse oder zum Frühstück in Milch getunkt. 
250g 1,49€ -> Launch Juli 2013
 
brandnooz karamell mentos
 
Mentos 45 Minuten
Die Alu Schachtel ist eine tolle Verpackung in der die Kaugummis super geschützt werden. Einzige es klappert wenn man sie unterwegs mit hat. Der Mintgeschmack ist am Anfang zwar extrem stark, verschwindet aber recht schnell und hinterlässt eine angenehme Frische. Allerdings sind sie mit Süssungsmittel.
28 Dragées 1,79€ -> Launch Juli 2013
 
Lotus Karamellgebäck Creme
Ich liebe die Kekse von Lotus und so hatte ich mich über die Creme gefreut. Geschmacklich hält sie ihr Versprechen das sie wie das Gebäck schmeckt. Schön cremig und leicht zu streichen sind neben anderen Vorteilen wie z.B. für Vegetarier geeignet, ohne Zusatz von Aromen, ohne Farbstoffe zu nennen. Enthalten sind unter Anderem 57% original Karamellgebäck, was den tollen Geschmack selbst redend erklärt.
400g 2,99€ -> Launch März 2013
 
brandnooz biburger biotta afri cola
 
afri cola sugarfree
Die Cola-Limonade hat mit ihrer neuen Rezeptur weniger Kalorien, aber einen erhöhtem Koffeingehalt. Formschön tritt die Flasche auf und punktet ebenfalls mit dem zuckerfrei.
0,2l 1,29€zzgl. Pfand -> Launch April 2013
 
Bitburger 0,0% Apfel alkoholfrei
Das alkoholfreie Biermischgetränk ist isotonisch und vitaminhaltig. Es besteht hauptsächlich aus 60% Apfel-Erfrischungsgetränk und 40% Bitburger alkoholfrei 0,0%. Der Fruchtgehaltbeträgt 8%.
0,33l 0,79€ zzgl. Pfand -> Launch Februar 2013
 
Biotta Bio Energy
Natürlicher Energy-Drink mit Trauben, Guarana und Acai kann nur in begrenzten Mengen konsumiert werden, wegen dem erhöhten Koffeingehalt. Biotta ist seit über 50 jahren für naturreine Frucht- und Gemüsesäfte bekannt.
250ml 2,70€ -> Launch September 2013
 
Unser Fazit:
Begeistert sieht anders aus. Denn es sind allein schon 2 Produkte dabei die nicht dieses Jahr auf den Markt kamen. Dann gibt es gleich 2 Artikel mit viel Koffein dabei, allerdings dieses Mal kam die Box ohne Alkohol daher. Muss auch nicht immer drin sein. Demnächst kommt die Coolbox von brandnooz, da bin ich schon gespannt, was diese im Gepäck hat.
Advertisements

Ein Kommentar zu „brandnooz Box September 2013

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s