Veröffentlicht in Allgemein, Produkttest

Entschlackungskur Detox MethodDraine Bio jodfrei

Gerade in der heutigen Zeit sind in vielen Lebensmitteln giftige Stoffe, welche man von Zeit zu Zeit wieder ausscheiden sollte. Denn sie machen unseren Körper krank.
Vor einiger Zeit erhielt ich von gesund-sein.de ein Päckchen zum Testen. Vielen Dank dafür.
Darin waren:
-> Detox MethodDraine Bio jodfrei (250ml)
-> Pukka Tee Refresh 20 Beutel
->Ortis ToniVén Express leichte Beine 7×15 ml
->Ecover Geschirrspülmittel Zitrone und Aloe Vera 100ml
Heute stelle ich euch das erste vor, sprich die Entschlackunskur.
 

Detox MethodDraine Bio jodfrei

entschlackungskur detox
Dies ist ein Nahrungsergänzungsmittel auf Pflanzenbasis. Geschmacksrichtung ist Apfel, welcher auch als konzentrierter Apfelsaft den Hauptbestandteil bildet. Die anderen pflanzlichen Bestandteile wie z.B. Agaven Sirup, konzentrierter Holundersaft, Grüner Tee-Trockenextrakt, Birken Trockenextrakt oder Wildes Stiefmütterchen-Trockenextrakt klingen zwar wild daher genommen, aber man schmeckt sie nicht heraus. Beim Geruchstest allerdings kommt der Apfel nicht sehr zum Vorschein. Da riecht man eher eine flüssige Wiese, etwas Löwenzahn, Holunder und ein klein wenig Apfel. Mich erinnert es geschmacklich und beim Schnuppern an Rosinen und meinen Fenchelhonig gegen Husten & Co.
Vorteile des Getränks sind unter Anderem die Ausscheidung von Giftstoffen durch die Harnausscheidung, Verdauung, Stuhlgang, Haut und die Atemwege.
 
Verzehranwendung:
Die Flasche soll man vor Gebrauch gut geschütteln, damit sich die Inhaltsstoffe vermischen können.  Drei Wochen jeden Morgen 12ml in eine 1,5l Wasserflasche verdünnen. Über den Tag soll es verteilt getrunken werden. Nach dem Öffnen muss man es im Kühlschrank aufbewahren.
 
Mein Fazit:
Die Flasche an sich ist handlich und aus Braunglas. Die kleine Dosierkappe hat eine Skala die bis 15ml geht.
Mein erster Versuch ging etwas recht nass aus. Ich hatte eine neue 1,5l Wasserflasche genommen und die 12ml von Detox MethodDraine eingefüllt. Allerdings hatte ich nicht bedacht, das die Kohlensäure das nicht ganz verträgt, also sprudelte die Flüssigkeit einmal schön in der Küche herum. Geschmacklich hatte es mir nicht zu gesagt, also blieb die 3/4 Flasche stehen und ich hatte es wegschütten müssen. Da mir aber die Entschlackunsgkur zu schade war zum wegschmeißen, hatte ich es mit weniger versucht. 2,5ml auf ein großes Glas Wasser. Aber langsam einschenken, es schäumt immer noch extrem. Somit komme ich länger hin und trinke wirklich das komplette Getränk. Geschmacklich ist es gewöhnungsbedürftig, aber ich fühle mich besser,  frischer und „gereinigter“. Probiert es selbst aus und schaut ob es auch euch hilft.
Advertisements

4 Kommentare zu „Entschlackungskur Detox MethodDraine Bio jodfrei

  1. *hihi* Das habe ich mir gedacht – solche Sachen vertragen sich nicht so ganz mit der im Mineralwasser enthaltenen Kohlensäure, das muss ganz schön ausgefahren sein! Schade, dass es nicht unbedingt wie köstlicher Saft schmeckt, grundsätzlich würde ich so eine Entschlackungskur schon mal probieren…

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s