Veröffentlicht in Produkttest

[Produkttest] Knack & Back 6 Croissants

Wie ihr sicher schon mitbekommen habt, teste ich mich durch das Sortiment von Knack & Back. Ich hatte euch schon die Knoblauchecken und das Pizza-Kit .
Heute stelle ich euch die Croissants von Knack & Back vor.
Testphase:

-> Dose öffnen & drehen
-> Teig entrollen & in Dreiecke trennen
-> Zur Spitze hin aufrollen & formen
-> Bei 200°C 10-15 Min. auf Backpapier backen
-> Ich hatte 3 Stück mit Marmelade bestrichen und 3 Stück mit Zwiebelmett und Toastkäse belegt.


Fazit:

Es hat tatsächlich noch besser geschmeckt, als ich es mir vorgestellt hatte. Wir hatten die 3 herzhaft gefüllten Croissants als Abendbrot gegessen. 
Sie waren im Nu aufgegessen und so gab es die lauwarmen Marmeladecroissants auch noch. Der Teig war schön fluffig, ich wusste von Desiree , dass der Teig nicht großartig blättert. Also entschied ich mich für diese 2 Füllungen.
 Wie immer schnell und Preiswert. Leider gibt es keine Rezeptideen auf der Verpackung, was aber nicht weiter schlimm ist.
Advertisements

2 Kommentare zu „[Produkttest] Knack & Back 6 Croissants

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s