Veröffentlicht in Produkttest, Rezepte, Testberichte A - L

[Produkttest] Iglo Pastalini in Tomaten-Sauce

Wie ich euch schon berichtet hatte, durfte ich die Pastalini in Tomaten-Sauce von iglo testen.
Am 25.5. war es soweit. Es kam eine gekühlte Box mit 3 Packungen Pastalini mit Tomaten-Sauce bei uns an.
 Gekühlt war es mit Trockeneis
Testphase:

-> Beim in die Pfanne geben, haben wir positiv festgestellt, dass die Nudeltaschen und die Tomatensauce separate Stücke sind
-> Wenn man das wöllte, könnte man sich die Mühe machen, Nudeln und Sauce trennen und eine andere Sauce dazu machen
-> Mein Freund und ich haben sie getestet und finden das es zu tomatig ist
-> Ich musste feststellen beim 1. Bissen, dass der Knoblauch sehr aufdringlich ist.
-> Die Tomaten-Sauce erinnerte mich an die Knoblauchsauce von Miracoli, die es im Glas gibt. Welche ich nur abgeschwächt esse.
-> Lecker war die Füllung mit Spinat
-> Die Nudeltaschen hatten eine sehr schöne feste Konsistenz. Nicht wie bei mancher Raviolidose

Hinweise auf der Verpackung:

-> sorgfältig ausgesuchte Zutaten bester Qualität, ohne Geschmacksverstärker und Aromazusätze
-> Mit einer Portion wird der tägliche Eiweiß-Bedarf zu 24% gedeckt
-> Hergestellt in Deutschland
-> Zubereitet in ca. 10 Min.
-> Nudeltaschen mit feiner Gemüsefüllung (50%) und fruchtiger Tomatensauce (50%), tief gefroren
-> Zubereitung in Pfanne und Microwelle möglich

Fazit:

Die Pastalini werde ich wieder kaufen. Da sie wirklich schön von der Konsistenz sind. Aber die Sauce werde ich etwas verfeinern bzw. abschwächen.
Schön würde ich es finden, wenn in Produkten Knoblauch ist, das auch deutlich sichtbar auf der Verpackung steht. Es müsste auf der Vorderseite ebenfalls ein Hinweis sein, das Knoblauch drin ist und nicht bloß in der Zutatenliste. Ich bin leider einer, der kaum die Zutatenliste liest, da ich alles kann. 
Geschmeckt hat es dennoch.
Auch sehr Positiv ist, das es schnell zubereitet ist, man nicht viel Aufwasch hat und es lange haltbar ist.

Vielen Dank an Iglo, das ich die Pastalini in Tomatensauce testen durfte 🙂
Advertisements

4 Kommentare zu „[Produkttest] Iglo Pastalini in Tomaten-Sauce

  1. Einen sehr schönen Blog hast du und ab jetzt noch einen Leser mehr! Dein Bericht über die Pastalini finde ich sehr schön und er macht Apetit auf mehr -die werde ich auch mal probieren. Ich koche zwar lieber mit frischen Zutaten, aber oft hat man einfach nicht die Zeit dazu und da greife ich dann auch zu Fertig Produkten. Die sind auch oft sehr lecker! Lieben Gruss von filine und schönes Wochenende!

    Gefällt mir

  2. Toller Blog. :)Bei mir läuft im Moment eine Blogvorstellungsaktion, hättest du Lust mitzumachen?Würde mich freuen, wenn du mal bei mir vorbeischauen würdest. :)Liebe Grüße ♥http://www.trends-fashion-makeup-more.blogspot.de/

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s